Aufruf: Werden Sie MITEINANDER REDEN Prozessbegleiter/in

Als Prozessbegleiter/-in haben Sie die Aufgabe, die lokalen Projektverantwortlichen bei der Umsetzung ihrer Projekte mit einem breiten Methodenwissen zu unterstützen und zu begleiten. Ziel ist es, das Projektmanagement, die Kommunikation und Kooperation so zu optimieren, dass die Erreichung des Projektziels ermöglicht wird. Der Abruf der Leistungen erfolgt innerhalb eines Zeitraums von bis zu 21 Monaten (März 2019 bis Dezember 2020). In diesem Zeitraum gehen wir von einem Minimalaufwand von 4 Arbeitstagen (AT) aus. Der jeweilige Umfang des Einsatzes erfolgt in enger Abstimmung mit dem Projektträger, Programmbüro und den Prozessbegleitern.

Einzelheiten zum Leistungsspektrum und zum Bewerbungsprozedere entnehmen Sie bitte den Ausschreibungsunterlagen.

Ausschreibungsunterlagen
Referenzblatt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. Januar 2019 per E-Mail an starzinger@miteinanderreden.net.