Dorfperspektiven im Wandel der Zeiten – Gemeinschaften zwischen Ödnis und Landidylle in den 12 Dörfern der Gemeinde Tauche

Tauche
Exkursion Künstlerisches Format Ausstellung, die nachhaltig zu Verfügung steht und länger wirkt, als die Projektlaufzeit
Zusammenhalt / Nachbarschaft / Zukunftsgestaltung / Erinnerungskultur / Generationendialog /

Das Dorfleben wird schwieriger. Trotz Solidarität lässt sich Mangel spüren. Viele beklagen den Verlust der „guten alten Zeit“. Der Blick in die Vergangenheit wird verstellt. Wir regen mit Bildern an, dass differenzierter und kritischer darüber nachgedacht und gesprochen wird, was früher war und was heute ist. Und wir wollen der Frage nachgehen, wie wir als aktive Demokrat:innen im Zuge der technischen Entwicklungen das Dorfleben der Zukunft gestalten wollen und können. Dabei steht die Politisierung von Frauen und Mädchen im Mittelpunkt – auch wenn unsere Veranstaltungen für alle offen sind.

Nach einer kick-off Veranstaltung folgen drei Exkursionen, drei Diskussionsforen. Durch das Miteinander Reden lernen die Beteiligten die Sichtweisen der Nachbar:innen kennen, entwickeln Ideen für das Dorfleben. Die Ergebnisse setzen sie in einer Kreativwerkstatt um. Der Abschluss wird gefeiert mit Dialogen und einer Eröffnung mit Blick in die Zukunft.

Projektträger

dfb LV Brandenburg e.V.

Ort(e)

Tauche

Kontakt

Simone Ahrend
sah@sah-photo.de

Nadja Cirulies
nadja.cirulies@schnittstellentraining.de

Prozessbegleitung

Herr Schmieder

Links

Website