Vernetzung

Vernetzung

Alle Projektträger werden zu regelmäßigen digitalen Formaten und bundesweiten Netzwerk- und Qualifizierungstreffen eingeladen. Mit verschiedenen Methoden tauschen sich die Projektträger über ihre Erfahrungen, Gute-Praxis-Beispiele, ihren (Zwischen-)Stand, aber auch über Herausforderungen und Stolpersteine aus. Der wechselseitige Lernprozess und kollegiale Austausch stehen im Vordergrund – die Expertisen und Ideen aus den Projekten können und sollen genutzt und weitergegeben werden!

Zudem besteht die Möglichkeit, dass sich die Projekte und alle Interessierte über den MITEINANDER REDEN-Newsletter sowie Facebook und Instagram über Veranstaltungen, Termine, Aktivitäten gegenseitig informieren und vernetzen.

„Auf einen Kaffee treffen…“

Das Programmbüro lädt regelmäßig alle Projektträger zum kollegialen Online-Dialog ein. Hier werden Projektideen ausgetauscht und das Wissen über Herausforderungen und Gelingenheitsfaktoren geteilt.

Bundesweite Netzwerk- und Qualifizierungstreffen (NQT)

Bei diesen zweitägigen Treffen stehen der Austausch und die Vernetzung im Vordergrund. Themenrelevante Workshops und Trainings werden zur Weiterqualifizierung angeboten. Informationen zu den bisherige NQTs und Weiterbildungen finden Sie unter Dokumentation.

Das nächste Netzwerk- und Qualifizierungstreffen findet am 11./12. November 2021 in der Stadt Brandenburg (OT Gollwitz) statt.