Hüttenberg…Wir schaffen Räume. Politik-Verwaltung-Bürger entwickeln gemeinsam eine Vision für Infrastruktur und Zusammenleben

Frankfurter Str. 49-51
Hüttenberg
Deutschland
Gesprächskreis / kulturelles Format / künstlerisches Format / mediales Format / Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung

Hüttenberg…bei uns zu Haus“ heißt es in unserem Leitbild. Ein Zuhause ist ein Ort, an dem es Raum gibt für alles, was uns wichtig ist. Aber wie soll dieses Zuhause künftig aussehen?

Zusammen mit unseren Bürgern, Politikern und Verwaltungsmitarbeitern wollen wir Konzepte zur Erhaltung sowie Verbesserung unserer Infrastruktur entwickeln. Dabei möchten wir sinnvoll Ressourcen einsparen, alle sechs Ortsteile miteinbinden und unser sogenanntes „hütteinander“ stärken. Bei dem alljährigen Hütteinander-Fest bringen wir alle Bereiche wie beispielsweise Sport, Natur, Unternehmen und politische Auseinandersetzung zusammen und bestärken die Bereitschaft, sich für andere zu engagieren.

Wir brauchen eine neue Vision für Hüttenberg und wünschen uns moderierte Infrastruktur-Workshops, in denen wir das Erreichte mutig hinterfragen, Probleme ehrlich benennen und gemeinsam das Fernlicht einschalten. Wir brauchen eine Anleitung zum Neudenken und Anders-Diskutieren.

MITEINANDER REDEN – Prozessbegleitung: Daniel Wagner

Formate

Workshop/Fortbildung/Beratung / Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung

Projektträger

Gemeinde Hüttenberg

Kontakt

Stefanie Gold
E-Mail: stefanie.gold(at)huettenberg.de