Lausitz connect – Menschen verbinden ihre Region

Niederlausitz/ Oberlausitz
Arbeitsgruppe/-kreis Bürger*innenbefragung Workshop/Fortbildung/Beratung
Politische Partizipation / Teilhabe / Zusammenhalt / Nachbarschaft / Zukunftsgestaltung / Umweltschutz / Nachhaltigkeit / Generationendialog /

Lausitzer Perspektiven schafft Perspektiven für zivilgesellschaftliches Engagement für ein „gutes Leben“ in der Lausitz – nach dem Braunkohleausstieg. Wir eröffnen Räume, damit Menschen sich mit dem Strukturwandel aktiv auseinandersetzen und über eigene und andere Vorstellungen zu Zukunftsthemen reden können. Dabei bringen wir organisierte Zivilgesellschaft mit anderen Akteur*innen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und vor allem Bürger*innen zusammen.

Im Rahmen von MITEINANDER REDEN organisieren wir hierzu eine große Veranstaltung, einen „summit“, der möglichst viele Lausitzer Stimmen ins Gespräch bringt. Durch „wertschätzendes Erkunden“ (appreciative inquiry) werden Vorstellungen entwickelt, wie die Region demokratisch, positiv zukunftsgerichtet und mit Kreativität weiter vorangebracht werden kann. Die Ergebnisse fließen dann in die Arbeit der Bürgerregion Lausitz ein – ein Verbund von zivilgesellschaftlichen Organisationen für eine nachhaltige Strukturentwicklung der Region.

Projektträger

Lausitzer Perspektiven e.V.

Ort(e)

Niederlausitz/ Oberlausitz

Kontakt

Dagmar Schmidt
schmidt@lausitzer-perspektiven.de

Fritz Walter
info@fritzwalter.com

Prozessbegleitung

Frau Leschke

Links

Website