Miteinander reden – Kapellendorf bleibt im Gespräch

Kapellendorf
Gesprächskreis Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung
Politische Partizipation / Teilhabe / Zusammenhalt / Nachbarschaft / Zukunftsgestaltung / Umweltschutz / Nachhaltigkeit / Generationendialog /

Wir möchten die Möglichkeit für fest etablierte und regelmäßig stattfindende Treffen im Ort zu schaffen, zu denen öffentlich eingeladen wird. Hier können Menschen ins Gespräch kommen, die sich sonst nicht begegnen.
Gemeinsame Interessen offenbaren sich dabei ebenso wie etwaige Differenzen.
Die Kommunikation bietet somit die Möglichkeit, Konflikte zu erkennen und sich mit diesen auseinanderzusetzen. Dieser Austausch soll Möglichkeiten und Spielräume für gemeinsame Aktivitäten und Projekte bieten und den Rahmen für einen erforderlichen kulturellen und demokratischen Diskurs bilden.

Zentrale Themen sind Dialog, Begegnung und Beteiligung. Darüber hinaus wollen wir unseren Ort konkret
weiterentwickeln, z.B. zu Themen wie Infrastruktur (Sport, Kultur, Gastronomie, Mobilität), Organisation
von Festen, Einrichten von Treffpunkten für die Dorfgemeinschaft., Umweltschutz, Stärkung des
Demokratieverständnisses sowie Verantwortung für gemeinschaftliche Projekte.

Projektträger

Förderverein für Wasserburg und Kapellendorf e.V.

Ort(e)

Kapellendorf

Kontakt

Antje Strzata
Antje@strzata.de

Prozessbegleitung

Julia Lange

Links

Website