#WirsindZeulenroda

Zeulenroda-Triebes
Mediales Format Vortrag/Podiums-/ Impulsveranstaltung
Politische Partizipation / Teilhabe / Zusammenhalt / Nachbarschaft / Zukunftsgestaltung /

Eine Fotoaktion wird der Auftakt des Projektes sein. Dabei können sich alle Personen aus Zeulenroda-Triebes unter dem Motto #wirsindzeulenroda fotografieren lassen. Gleichzeitig wird mit dem Bild auf jedem Plakat ein Statement der Person veröffentlicht. Bei diesem Statement geht es um: Was schätze ich an Zeulenroda? Was wünsche ich mir für meine Stadt?

In 2021 werden Plakate, Aufsteller und Banner geschaffen, die im weiteren Verlauf immer wieder verwendet werden sollen. Alles wird gut sichtbar an Hauptstraßen, in Geschäften, Marktplätzen, Stadtein- und -ausfahrten postiert.                                          2022 wird zu einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe eingeladen. Wobei sich der Auftakt mit dem aktuellen Stand und dem gemeinsamen Ziel beschäftigt. Es wird eine offene Gesprächsrunde zwischen teilweise sehr unterschiedlichen Positionen, mit Personen ganz unterschiedlichen Alters und Ansichten, die durch kleine Workshopeinheiten Impulse erhalten, die es ihnen zum einen erleichtern den Standpunkt des jeweils anderen zu verstehen und zum anderen aufzeigen, wie Diversität zu konstruktiven Problemlösungen führen kann.

Ort(e)

Zeulenroda-Triebes

Kontakt

Daniela Weinbrecht
Daniela.weinbrecht@loewenspinne.de

Prozessbegleitung

Julia Lange

Links

Website