Quartiershaus Penzlin

Penzlin
kulturelles Format / Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung
Zusammenhalt / Nachbarschaft / Zukunftsgestaltung / Mobilität /

Wir, die Diakonie und die Kirchgemeinde in Penzlin und im Amtsbereich Penzliner Land, sehen einen kontinuierlichen gesellschaftlichen Dialog als zentralen Weg in der Entwicklung unseres Gemeinwesens.

Unser aktuelles Ziel besteht im Aufbau eines kirchlich-diakonischen Gemeinwesenzentrums, das gemeinsam mit den Bürgern gestaltet werden soll. Es wird Teil eines Zentrums mit barrierefreien Wohnungen und einer Pflegeeinrichtung. Themen sind hier Begegnung und Austausch,  gemeinsames Essen, gesundes Leben, lebendige Demokratie und Kultur.

Die Bürgerpartizipation wird verlässlich sein und sich nicht nur auf das Zentrum beziehen, sondern auf die  Entwicklung des Gemeinwesens. Dabei sollen alle Menschen, die möchten, ihre Potenziale einbringen können. – Im Zentrum wird eine Veranstaltungsreihe zu Fragen der Zukunft der Region stattfinden. Es handelt sich um eine Mischung aus Wissensvermittlung und Diskussion. Ziel ist die Erlangung der Sprachfähigkeit in der komplexen Welt.

 

Projektträger

Diakonie Penzlin

Ort(e)

Penzlin

Kontakt

Regina Schwarz-Menzdorf
info@sozialstation-penzlin.de

Prozessbegleitung

Uta Rüchel