Wir müssen reden

Ittersbacher Straße 1
Straubenhardt
Deutschland
politische Partizipation und Bürgeraustausch / Zusammenhalt

Seit März 2017 veranstaltet die Gemeinde Straubenhardt die Gesprächsreihe „Wir müssen reden“. Dabei geht es nicht um Inhalte und Entscheidungen, sondern um Befindlichkeiten, Gefühle und Wünsche. Was treibt die Menschen um? Wie soll in Straubenhardt miteinander umgegangen werden? Wie sollen weichenstellende Entscheidungen getroffen werden? Den Bürgern soll ein kurzer Draht zum Bürgermeister ermöglicht werden, in einem offenen, ehrlichen und einander wertschätzenden Dialog. Zunächst stand das viel diskutierte Thema Windkraft im Vordergrund, dann wurden die Gesprächsthemen vielschichtiger. Die Reihe hat bereits ihre zweite Auflage und läuft seit 2018 unter dem Titel „Wir müssen reden…jetzt auch mit Ihrer Verwaltung in allen Ortsteilen“. Wir möchten diese gerne fortsetzen und die Dialogkultur dadurch sowie in anderen Bereichen der Gemeinde fördern. Um allen Bürgern den kurzen Weg zum regelmäßigen Gesprächsabend zu ermöglichen, findet dieser im Wechsel in allen Teilorten statt.

MITEINANDER REDEN – Prozessbegleitung: Sarah Banasiak

Formate

Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung / Gesprächskreise

Projektträger

Büro des Bürgermeisters - Gemeinde Straubenhardt

Kontakt

Sandra Wetzel
E-Mail: sekretariat(at)straubenhardt.de