Bürgerforum Kurstadt-Dialog miteinander gestalten – voneinander lernen – gemeinsam entwickeln

Bad Freienwalde (Oder)
Gesprächskreis / Arbeitsgruppe/-kreis / Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung / Workshop/Fortbildung/Beratung / Stammtisch
Politische Partizipation / Teilhabe / Zusammenhalt / Nachbarschaft /

Ziel des Bürgerforums ist es, in einem moderierten Setting, einen Raum zur Verfügung zu stellen, in dem die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam ihre Region, Stadt und Ortsteil weiterentwickeln können. Kommunikation ist hierbei absolut unerlässlich, deshalb auch der Name Kurstadt-Dialog.

Jeder Bürger und jede Bürgerin sollte das Gefühl haben, dass ernstgenommen wird und das ihr Anliegen mit entsprechender Würde behandelt und besprochen wird. Sich gegenseitig zuhören und gemeinsam etwas entwickeln fördert den Zusammenhalt und gibt die Möglichkeit, dass auch in der Zukunft Problemlagen einfacherer gelöst werden können. Folgende Themen könnten bearbeitet werden:

– Vision einer Stadt im ländlichen Raum mit ihren Ortsteilen und seinen unterschiedlichen Voraussetzungen.
– Wie können wir…
… gemeinsam unsere Stadt zu einer lebenswerten und liebenswerten Stadt wandeln und somit neue Menschen zu uns locken.

… die Region in unserem ländlichen Bereich miteinbeziehen?
… Jugendliche an diesem Prozess beteiligen?
… ältere Menschen an diesem Prozess beteiligen?
… aufeinander achten und voneinander lernen und dies in unser Handeln aufnehmen? …eine neue und tragfähige Identifizierung mit der Stadt, der Region und den Menschen hier vor Ort schaffen?

 

Projektträger

Bürgerforum Kurstar-Dialog

Ort(e)

Bad Freienwalde (Oder)

Kontakt

Dennis Ferch
ferch@kurstadt-dialog.de

Prozessbegleitung

Jo Töpfer