KulturMobil „Leipheimer Leben“

Leipheim
kulturelles Format / Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung
Politische Partizipation / Teilhabe / Zukunftsgestaltung / Umweltschutz / Nachhaltigkeit / (Land-)Wirtschaft /

Das KuMo trifft die BürgerInnen Leipheims und alle Interessierten an Orten des öffentlichen Lebens, um mit Ihnen zu kommunalpolitischen, wertorientierten, gesellschaftspolitischen und zeitaktuellen Themen ins Gespräch zu kommen.
An einem Abend im Monat steht der mobile Veranstaltungsraum mit Personen des öffentlichen Lebens wie z.B. Bürgermeister, Rektorin der Schule, Firmeninhaber u.w., bereit, um Kultur zur Sprache zu bringen und erlebbar zu machen.

Zu einem vorab bekanntgegebenen Thema wird nach einem Gesprächseinstieg und einem inhaltlichen Input, Thesenaussage oder medialen Einstieg das Publikum zur Aus- und Mitsprache angeregt und eingeladen.
So können BürgerInnen ihre Meinung an einem Ort und bei einer Veranstaltung kund tun, an dem diese gehört und wahrgenommen werden.

Es soll spürbar sein, dass gelebte Kultur das Miteinander positiv prägt.

 

Projektträger

Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Neu-Ulm

Ort(e)

Leipheim

Kontakt

Ulrike Kühn
ulrike.kuehn@elkb.de

Prozessbegleitung

Anna Malunat
Dieses Projekt ist abgeschlossen