Pizza und Politik

Bahnhofstraße 106
Lengerich
Deutschland
politische Partizipation und Bürgeraustausch; Zusammenhalt

Verfolgt werden soll das von uns als vhs erarbeitete Konzept “Pizza und Politik”.

Es gibt regelmäßige Treffen, bei denen es Pizza gibt. Jedes Treffen hat ein Schwerpunktthema, das von einem Interessierten aus der Gruppe aufbereitet und vorgestellt wird (Max. 15 Minuten). Anschließend wird darüber diskutiert. Die Gruppe organisiert ihre Treffen sozusagen selbst und bestimmt jeweils, wer den nächsten Input vorbereitet. Es wird erwartet, dass die Themen einen tagespolitischen Bezug haben.

Bei der Vorbereitung eines Themas sind folgende Leitfragen zu berücksichtigen:

– Was ist mein Thema?

– Wieso habe ich mich für dieses Thema entschieden und was hat das Thema mit mir zu tun?

– Welchen tagespolitischen / tagesaktuellen Bezug hat das Thema?

– Welchen lokal(politischen) Bezug kann ich herstellen?

– Abschließend eine These, die zur Diskussion anregt

Zentrales Anliegen ist dabei, den Interessierten einen Raum zu geben, wo sie respektvoll miteinander umgehen können, miteinander REDEN können.

MITEINANDER REDEN – Prozessbegleitung: Sandra Kleideiter

Formate

Gesprächskreis / Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung

Projektträger

Volkshochschule Lengerich/Westfalen

Kontakt

Jendrik Peters
E-Mail: jpeters(at)vhs-lengerich.de