Wir sind das Volk! – und nu? Eine Meinungstauschbörse

Mittelherwigsdorf
künstlerisches Format / kulturelles Format
Politische Partizipation / Teilhabe /

… ist eine aus Gesprächen, Interviews und Zeitungsschau heraus entwickelte Theaterproduktion mit dem Ziel, das durch polarisierte politische Anschauungen z.T. nicht mehr mögliche Gespräch mittels einer künstlerischen Arbeit wieder aufzunehmen und zu motivieren. In 10 Aufführungen in den größeren Orten der Oberlausitz laden wir die Bürgerinnen und Bürger ein, sich unsere Sicht der Dinge anzuschauen und als Teil des Stückes selber in die Meinungstauschbörse einzusteigen. Wir sehen den politischen Bildungsauftrag darin zu vermitteln, dass unsere Gesellschaft und die sie tragende Demokratie den Austausch, den Kontakt und das Gespräch so unterschiedlich die Positionen auch sein mögen, zum Überleben braucht. Kein Gemeinwesen, ob in einem Dorf oder Stadt, wird es auf Dauer aushalten, wenn ihre Bürger/innen nicht mehr miteinander sprechen.

Termine 2019

29.03. Premiere Mittelherwigsdorf I 13.04. Löbau I 14.04. Hirschfelde I 16.05. Niesky I 17.05. Görlitz I 18.05. Ostritz I 31.05. & 01.06. Bautzen I 15.06. Bad Muskau I 22.06. Hoyerswerda

 

Projektträger

Kulturfabrik Meda e.V.

Ort(e)

Mittelherwigsdorf

Kontakt

Thomas Pilz
t.pilz@gmx.de

Prozessbegleitung

Nicole Meier