Hahäuser Redezeit + Kinder-/Jugendforum

Hahausen
Deutschland
Zusammenhalt / Zukunftsgestaltung im Angesicht des Wandels in ländlichen Räumen

Die Dorfmoderatorinnen in Hahausen möchten zusammen mit den Bürgern Zukunft gestalten. Dafür ist eine wertschätzende Gesprächskultur genauso wichtig wie ein respektvolles Miteinander zwischen Vereinen, Institutionen, Ortsrat, Neuzugezogenen, Alteingesessenen, jungen und älteren Dorfbewohnern. In einigen Vereinen/Institutionen herrscht Mangel an Nachwuchs oder an Ehrenamtlichen für die Vorstandsarbeit. Ältere wünschen sich mehr Beteiligung durch die Jugend. Neuzugezogene empfinden es oft schwierig, im Dorfleben integriert zu werden. Wie gelingt ein besseres Miteinander? Was kurbelt Nachwuchsarbeit an? Welche Träume/Bedürfnisse hat die Jugend im ländlichen Raum? Diese und weitere Fragen soll mit Hilfe von externen Beratern beleuchtet werden durch a) ein Treffen mit den Vorsitzenden aller Vereine/Institutionen, b) einem 2-tägigen Workshop mit Kindern/Jugendlichen im Alter von ca. 10 – 17 Jahren zur Erarbeitung eines Thesenpapiers. Auf einen guten, gemeinsamen Dorfentwicklungsprozess!

MITEINANDER REDEN – Prozessbegleitung: Sabine Hettinger

Formate

Gesprächskreis / Workshop/ Fortbildung/ Beratung / gemeinsames Essen

Projektträger

Dorfmoderatorinnen in Hahausen

Kontakt

Claudia Mehl / Petra Kremeik
E-Mail: h.mehl(at)gmx.net / dorfmoderation.hahausen(at)gmx.de