Mein Gollwitz – Dein Gollwitz – Unser Gollwitz

Schlossallee 101
Gollwitz Brandenburg an der Havel
Deutschland
Politische Partizipation und Bürgeraustausch, Zusammenhalt, Geschichte und Erinnerungskultur

Der Ortsteil Gollwitz gehört zu der Stadt Brandenburg an der Havel und umfasst 460 Menschen in 182 Haushalten. Die Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz möchte zusammen mit engagierten Menschen aus dem Ortsteil ein intergeneratives Filmprojekt gestalten, indem jüngere Menschen und ältere Menschen sich gegenseitig ihren Lieblingsplatz in Gollwitz zeigen und erklären, warum sie diesen Ort so schätzen. Mit Hilfe dieses Dialogs verknüpfen wir Dorfgeschichte und die Erinnerungen an frühere Zeiten mit dem Alltag und den Vorstellungen der heutigen Zeit.  Durch eine professionelle Moderation soll die anschließende Gesprächsrunde nicht nur den Film auswerten, sondern auch die Tür öffnen, über die Themen zu sprechen, die sich mit den Menschen im Raum befinden. Die Ergebnisse dieses Tages werden die Weiterarbeit des Projekts bestimmen. Wir werden versuchen die Wünsche, Fragen und Befindlichkeiten im Raum sichtbar zu machen, Dialoge anzuregen und partizipative Prozesse anzustoßen.

MITEINANDER REDEN – Prozessbegleitung: Tobias Rosin

Formate

mediales Format / Workshop / Fortbildung / Beratung / Vortrag / Podiums- / Impulsveranstaltung / Arbeitsgruppe /-kreis

Projektträger

Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz

Kontakt

Dajena Schlöffel
E-Mail: schloeffel(at)stiftunggollwitz.de