Sachsen im Dialog

Bautzner Straße 49
Dresden
Deutschland
Politische Partizipation und Bürgeraustausch / Medienkompetenz

Kultur Aktiv e.V. erprobt innovative Methoden, um eine lebendige und streitbare Gesprächskultur zu (re-)aktivieren. Bürger aus unterschiedlichen drei sächsischen Gemeinden – Oberlausitz, Erzgebirge und Dresden – werden dazu ermutigt, in den innersächsischen Dialog über alltagsnahe, subjektive Erfahrungen und Meinungen mit Relevanz für den gesamtgesellschaftlichen Diskurs zu treten. Drei Projektmodule (Workshops, Diskussionsveranstaltungen, Künstlerbegegnung) tragen dazu bei, Raum für Begegnungen und Auseinandersetzung zu schaffen.

Die Grundlage der Workshops basiert darauf, sich mit selbstgewählten Themen auseinanderzusetzen. Trainer gestalten die Workshops handlungsorientiert, d.h. mit wirklichkeitsnahem Sozialbezug und den Realitätserfahrungen der Teilnehmer im Mittelpunkt. Die aktiv-partizipative Ausrichtung trägt dazu bei, die Teilnehmer die Unverzichtbarkeit eigener Urteilsbildung, reflektierter Entscheidungen und eigenen Handelns erkennen zu lassen.

MITEINANDER REDEN – Prozessbegleitung: Julia Lange

Formate

kulturelles Format / Vortrag/Podiums-/Impulsveranstaltung / Workshop/Fortbildung/Beratung

Dokumentation

Dieses Projekt ist bereits abgeschlossen.

Den ausführlichen Projektbericht finden Sie hier.

Sachsen im Dialog Magazin
Sachsen im Dialog Magazin 2020

Projektträger

Kultur Aktiv e.V.

Kontakt

Simon Wolf
E-Mail: simon.wolf(at)kulturaktiv.org